Tag: Amerika

Jenseits der Legende vom guten Deutschen: Carl Schurz in den USA

Julius Wilm , April 24th, 2022


Der 1848er-Revolutionär und spätere US-Politiker Carl Schurz gilt in Deutschland als Held und demokratisches Vorbild. Unter den Tisch fällt dabei sein Anteil in der Etablierung der Rassentrennung in…


→No Title – Geschichte der Gegenwart

Der Westen und die Hongkong-Proteste – Kritik aus der chinesischen Netzgemeinde

Florian Jung , December 27th, 2019


Medien und Politik im Westen haben die Demonstrationen in Hongkong von Anfang an kritisch begleitet. Die jeweiligen Standpunkte und Aktivitäten werden auch in China aufmerksam verfolgt und rufen…


→Stimmen aus China

Im Zeichen der Resilienz: 9/11, elastische Bürger und der Nahostkonflikt

José Brunner, Galia Plotkin Amrami , December 8th, 2019


Resilienz-Trainings, wie sie seit gut zehn Jahren von amerikanischen Soldaten und israelischen Schulkindern absolviert werden, entstammen einem neuen, in den USA entwickelten, psychologischen Ansatz. …


→Geschichte der Gegenwart

„Open City“: Die Stadt und der Terror bei Teju Cole

Christoph Wagenseil , November 20th, 2015


Im Jahr 2011 erschien das Buch “Open City” von Teju Cole. Der als Obayemi Babajide Adetokunbo Onafuwa in den USA geborene und teilweise in Lagos aufgewachsene Schriftsteller, Fotograf…


→remid.de/blog