Tag: Blogreihe "Who is behind?"

Fachschaften als studentische Gewerkschaften: Ist studentische Partizipation überhaupt noch wichtig? — Leonard Mach

Anlässlich des diesjährigen Studentischen Soziologiekonkgress in Bochum stellen wir uns die Frage, wer eigentlich hinter den markanten Vortragstiteln steckt. Wie kamen die Vortragenden zu ihren Themen…

Aktuelle Entwicklungen der weiblichen Genitalbeschneidung in Ägypten – zentrale Entwicklungen zwischen 1995-2014 — Tanja Preböck

Anlässlich des diesjährigen Studentischen Soziologiekonkgress in Bochum stellen wir uns die Frage, wer eigentlich hinter den markanten Vortragstiteln steckt. Wie kamen die Vortragenden zu ihren Themen…

Die ‘Kurdenkrawalle’ 1993/1994 und der Erinnerungskonflikt um Halim Dener. Eine wissenssoziologische Diskursanalyse — Christian Hinrichs

Anlässlich des diesjährigen Studentischen Soziologiekonkgress in Bochum stellen wir uns die Frage, wer eigentlich hinter den markanten Vortragstiteln steckt. Wie kamen die Vortragenden zu ihren Themen…

In wessen Gesellschaft lernen wir eigentlich? Grenzen im Feld der deutschen Soziologie — Clara Arnold und Jonas Volle

Anlässlich des diesjährigen Studentischen Soziologiekonkgress in Bochum stellen wir uns die Frage, wer eigentlich hinter den markanten Vortragstiteln steckt. Wie kamen die Vortragenden zu ihren Themen…

„Polnische Perlen vs. Agentinnen des Wandels. Geschlecht in Bewegung!?“ — Lena Spickermann

Anlässlich des diesjährigen Studentischen Soziologiekonkgress in Bochum stellen wir uns die Frage, wer eigentlich hinter den markanten Vortragstiteln steckt. Wie kamen die Vortragenden zu ihren Themen…

Prokrastination. Subjektivierung. Affekt — Diana Schieck

Anlässlich des diesjährigen Studentischen Soziologiekonkgress in Bochum stellen wir uns die Frage, wer eigentlich hinter den markanten Vortragstiteln steckt. Wie kamen die Vortragenden zu ihren Themen…