Tag: Health system / GesundheitssystemPage 2 of 2

Call for Papers: Social Anthropology of ‚Well-Being‘ – Prekäres Leben: Krieg, Flucht, Migration

Redakteur , December 13th, 2016


5.-6. Mai 2017, Institut für Ethnologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Organisation: Helene Basu, Natalie Gies-Powroznik, Claudia Lang, Dominik Mattes und Annika Strauss Wir möchten Sie he…


→Medizinethnologie

CFP for Workshop „Embodied Belonging: In/Exclusion, Health Care, and Well-Being in a World in Motion“ (Berlin, GAA Conference 2017)

Redakteur , November 2nd, 2016


The Work Group Medical Anthropology organizes the workshop „Embodied Belonging: In/Exclusion, Health Care, and Well-Being in a World in Motion“ at the German Anthropological Association&#8…


→Medizinethnologie

Muttermilch und Vaterrolle – Konstruktionen von Elternschaft im Stilldiskurs: Perspektiven aus Expertenalltag und Familienrealitäten

Karoline Buchner , October 24th, 2016


Hide Press Release (2 Less Words) Laura Gawinski Mutter mit ihrem gerade gestilltem Säugling | Foto: L. Gawinski „Stillen ist das Beste für Ihr Kind“ – dies ist…


→Medizinethnologie

Finding Peace on a Psychiatric Ward with Yoga: Report on a Pilot Anthropological Study in Pondicherry, India

Redakteur , September 1st, 2016


Hide Press Release (2 Less Words) Krzysztof Bierski Photo 1. Male patient practicing bhrāmarī prāṇāyāma with a gesture of closing of external sensory perception yōnimudrā. (screenshot of a…


→Medizinethnologie

„Eine Ästhetik für das Miteinanderleben“: Elisabeth Hsu über Chinesische Medizin, akademische Lernkulturen und die Rolle der (Medizin-)Ethnologie im Kontext gesellschaftlicher Transformationen

Max Schnepf , August 2nd, 2016


Zur Ästhetik des Miteinander-Lebens (im muslimischen Indischen Ozean) (rechts: E. Hsu) | Elisabeth Hsu Frau Prof. Dr. Elisabeth Hsu ist Professorin am Institute of Social and Cultural Anthropology…


→Medizinethnologie

Psychische Leiden und Krankheiten im kulturellen Vergleich – ein Interview mit Helene Basu

Max Schnepf , May 9th, 2016


Frau Prof. Dr. Helene Basu ist Professorin am Institut für Ethnologie in Münster und bietet seit 2007 regelmäßig Lehrveranstaltungen zur „Transkulturellen Psychiatrie“. In ihren Forschungen beschäfti…


→Medizinethnologie

KontaktkulturEN: Ausstellung an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum

Max Schnepf , February 8th, 2016


Christiane Falge      Ausstellungseröffnung am 19.01.2016 | Sinan Yaman, 2016 Die Ausstellung KontaktkulturEN wurde von Prof. Christiane Falge initiiert und entstand in Kooperation mit Prof. Christian…


→Medizinethnologie

The Morning After: Ethnologie mit Ebola-Kater

Max Schnepf , January 23rd, 2016


Anne Menzel und Anita Schroven Ebola Behandlungszentrum in Forécariah, Guinea | Anita Schroven, Januar 2016 Jahreswechsel sind traditionell die passende Zeit für Rückblicke und Katerstimmung. Allerdi…


→Medizinethnologie

Die Welt zusammen/denken: Krisen, Lebenswelten und Handlungsspielräume – ein Jahr Blog Medizinethnologie

Hansjörg Dilger , December 15th, 2015


Hansjörg Dilger, Dominik Mattes, Michael Knipper        Eingangsbereich Hospital Gabriel Touré, Bamako, Mali | 2010 Hansjörg Dilger Vor einem Jahr erschienen die ersten Beiträge des Blogs…


→Medizinethnologie

New Publication: “Medicine in Context: Towards a Social and Cultural Anthropology of Medicine(s) in an Interconnected World”

Hansjörg Dilger , December 9th, 2015


Hansjörg Dilger, Bernhard Hadolt Operating room of the Albert Schweitzer Hospital in Lambaréné, Gabon | Cover photo of the edited volume „Medicine in Context“ (2010) | 2007 Hansjörg…


→Medizinethnologie

Stigma, Moral und Zwangsmaßnahmen – Gesundheitsversorgung für Sexarbeiterinnen?

Max Schnepf , December 1st, 2015


Ursula Probst      Sexarbeiter*innen und Unterstützer*innen demonstrieren im Oktober 2015 in Berlin gegen das geplante Prostituiertenschutzgesetz | 01.10. 2015 | Credits: h3xtacy https://www.flickr.co…


→Medizinethnologie

„We Are Only Helping!“ Volunteering and Social Media in Germany’s New „Welcome Culture“

Max Schnepf , November 13th, 2015


Astrid Bochow Collection point at the Johanniter’s, Rosdorf | Astrid Bochow „What is new about the current refugee crisis in Germany?“ asked Janina Kehr in this blog on 19…


→Medizinethnologie

Alltägliche Krisen: Flucht, Medizin und Migration. Ein Denkeinstieg

Max Schnepf , October 19th, 2015


Janina Kehr        Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete Leipzig Dölitz | 07.08. 2015 | Credits: Caruso Pinguin https://www.flickr.com/photos/110931166@N08/19755672574/in/album-72157656515350228/ Al…


→Medizinethnologie

On the History and Future of Medical Anthropology in Germany – and the Close Relationship between Medicine, Technology and Society in a Globalizing World: Interview with Arthur Kleinman

Redakteur , August 7th, 2015


In June 2011, Professor Arthur Kleinman (Harvard University) visited the Freie Universität Berlin and the Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. It was one of Arthur Kleinman’s first visits to Germany…


→Medizinethnologie

Medizinisches Fachwissen auffrischen – ist das schon alles? Die Vorbereitung zugewanderter ÄrztInnen auf den Arbeitsalltag in deutschen Kliniken

Hansjörg Dilger , May 17th, 2015


Tabea Schnepf   „Was ich mir wünschen würde ist eine gleiche Behandlung wie ein deutscher Assistenzarzt, die werden jedoch ganz offensichtlich und gar nicht elegant bevorzugt. Im Endeffekt…


→Medizinethnologie

Rezension „Interkulturalität und Ethik – Der Umgang mit Fremdheit in Medizin und Pflege“ (Hg.: Michael Coors, Tatjana Grützmann & Tim Peters, 2014)

Hansjörg Dilger , February 10th, 2015


Eva Jansen   Welche Rolle sollte das Thema „Migration“ bei der Entwicklung universeller ethischer Prinzipien in Krankenhäusern spielen? Inwiefern ist es sinnvoll, kulturelle Hintergründe der Pati…


→Medizinethnologie