Tag: Mittelmeer

Flüchtlingsforschung gegen Mythen 6WissenschaftlerInnen diskutieren Behauptungen aus der Flüchtlingsdebatte

Netzwerk Flüchtlingsforschung , June 20th, 2018


Immer wieder stellen Politikerinnen und Politiker sowie Personen des öffentlichen Lebens fragwürdige Behauptungen in den Raum, die durch Medien aufgegriffen und teils zu Stammtischparolen werden. Häuf…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

From push-backs to pull-backs: The EU’s new deterrence strategy faces legal challenge

Lena Riemer , June 16th, 2018


Filed lawsuit to the European Court of Human Rights may investigate cooperation between Italy and Libyan coast guards on pull-back operations in the Mediterranean resulting in massive human…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

Heuchlerisches Doppelspiel der Europäischen Union in LibyenHilfen für einen desolaten Staat

Lena Riemer , December 11th, 2017


Aktuelle Berichte über Sklavenmärkte in Libyen, auf denen Asylsuchende und Migrant_innen verkauft wurden, haben zu einem Aufschrei unter Mitgliedstaaten der EU und AU sowie zu raschen Reaktionen gefüh…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

The European Union’s hypocrisy in LibyaTraining and blaming local authorities?

Lena Riemer , December 11th, 2017


Recent reports on migrant slave markets in Libya led to a joint outcry amongst EU and AU leaders and to quick hypocritical reactions: vulnerable asylum seekers are (planned…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

Draußen bleiben! – Libyens Sperrung der “Such- und Rettungszone” für NGO-Rettungsschiffe als Verstoß gegen das Völkerrecht

Lena Riemer , September 29th, 2017


Libyen nutzt die Errichtung einer Such- und Rettungszone (SRZ) vor der Küste als Vorwand, um unter dem Deckmantel der Erfüllung internationaler Verpflichtungen private Seenotrettung zu verbannen. Dies…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

Keep out! – Libya’s “Search and Rescue Region” to ban NGO rescue vessels violates international law

Lena Riemer , September 29th, 2017


Libya misuses the establishment of a Search and Rescue Region (SARR) under the guise of fulfilling international obligations in front of its coast as a pretext to ban…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung