Tag: Musik

Jahresrückblick – Publikationen am Institut Teil 1

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute Ein Dialog zwischen Cornelia Dlabaja und Christian Elster Zum Jahresausklang stellen Mitarbeiter:innen des Instituts in einer dreiteiligen Videoreihe Publikatio…

„Schleifen“. Ein Buch über den Reiz der Wiederholung.

Sind Wiederholungen langweilig? Nein! Der Medienwissenschaftler Tilman Baumgärtel, der in einem lesenswerten Buch die Geschichte der „Schleifen“ in der Kunst und vor allem der Musik der zweiten Hälfte…

Black Vibes Matter. „Babylon“ als antirassistischer Musikfilm in Thatchers England

Im Zuge des aktuellen länderübergreifenden Black-Lives-Matter-Proteste lohnt es sich, „Babylon“ (1980) wiederzusehen: Viel mehr als nur ein Reggae-Musikfilm thematisiert er Rassismus, Polizeigewalt un…

Eine Frage des Geschmacks – Welche Instrumente spielen die Chinesen?

Beethovens 5. Sinfonie dürfte fast jedem chinesischen Schüler bekannt sein, während das chinesische klassische Musikstück „Plum-blossom in Three Movements“梅花三弄 aus dem 15. Jahrhundert, das…

Erinnern verboten: Liao Yiwu und Li Zhi über die Tian’anmen-Tragödie

Ein Sänger und ein Schrifsteller bemühen sich darum, dass die Tian’anmen-Tragödie von 1989 auch in China nicht in Vergessenheit gerät.     In Hongkong versammeln sich am 4….

Funk und ‚Befriedung‘ einer Favela

Um die Weltmeisterschaft in Brasilien gab es viel Aufsehen, vor allem auch außerhalb der Fußballstadien. In der Stadt Rio de Janeiro spüren Menschen bis heute Auswirkungen des Sportereignisses….

Abschied von Mandela, feministische Kunst und Afrika in deutschen Schulen – Fundstücke 19

deutschsprachige Links Sabine Mohamed schreibt bei der NZZ einen wichtigen Artikel über Fluchterfahrungen von Eritrea nach Europa. An dieser Stelle sei auch noch einmal an ihr Essay zu…