Tag: Rechtspopulismus

For Future. Zum Problem des vorauseilenden Denkens

Christian Geulen , November 25th, 2020


Zu den Symptomen einer Krise gehört die Ungewissheit darüber, was die Zukunft bringen wird. Das gilt heute nicht mehr. Mit unseren Gegenwartskrisen gehen wir um, indem wir sie…


→Geschichte der Gegenwart

Der Stoff, aus dem Gewaltfantasien sind

Holger Marcks, Janina Pawelz , March 4th, 2020


Nach den Anschlägen von Halle und Hanau steht die AfD in der Kritik, die geistige Munition für solche Taten zu liefern. Doch was genau macht ihre Rhetorik so…


→Geschichte der Gegenwart

„Alt-Right” und neue Medien: Zur Normalisierung rechtspopulistischer Propaganda

Johannes von Moltke , January 26th, 2020


Die „alternative” Rechte in den USA entstand aus der Distanzierung von den „traditionellen“ Neo-Konservativen. Ihren Aufstieg und ihre Normalisierung verdankt die „Alt-Right“ einem aggressiven Antife…


→Geschichte der Gegenwart

Eine Aufgabe für die ganze Gesellschaft. Historisch-politische Bildung in und außerhalb von Gedenkstätten

Kai Stoltmann , January 12th, 2020


Immer wieder fordern Politiker verpflichtende Schulbesuche in KZ-Gedenkstätten. Dahinter verbirgt sich eine unrealistische Erwartungshaltung an die Möglichkeiten der historisch-politischen Bildung in …


→Geschichte der Gegenwart

Höcke oder Hitler? Nationalsozialistische Sprache gestern und heute

Janosch Steuwer , September 29th, 2019


Spricht Björn Höcke wie Adolf Hitler? ZDF-Journalisten haben sich darüber mit dem Thüringer AfD-Chef gestritten. Aber welche Rolle spielten Begriffe wie „Lebensraum“ und „Entartung“ für den Nationalso…


→Geschichte der Gegenwart

„Volk“ und Ironie. Mit ständiger Rücksicht auf den Rechtspopulismus

Stephan Gregory , September 22nd, 2019


Populismus und ironische Kommunikation erscheinen zunächst als unvereinbar. Der Appell ans Volk scheut gewöhnlich die Ironie, die als arrogant und elitär gilt. Was hat es zu bedeuten, wenn…


→Geschichte der Gegenwart

Warum fehlt der Rechtsextremismus in einer Statistik der Religionen und Weltanschauungen?

Christoph Wagenseil , July 30th, 2018


Am 24. Juli erschien der neue Verfassungsschutzbericht, am Freitag davor die Kirchenstatistiken der katholischen und evangelischen Kirche. Es war also an der Zeit für eine Aktualisierung der Religion…


→REMID Blog

Neuer Nationalismus im östlichen Europa. Kulturwissenschaftliche Perspektiven | Rezension von Andreas Schulz

Eva-Maria , March 19th, 2018


Die seit einigen Jahren zu beobachtenden gesellschaftlichen Entwicklungen im östlichen Europa finden beachtliche mediale und politische Aufmerksamkeit in Westeuropa, welche zum Teil mit Sorge und Krit…


→soziologieblog

„Open City“: Die Stadt und der Terror bei Teju Cole

Christoph Wagenseil , November 20th, 2015


Im Jahr 2011 erschien das Buch “Open City” von Teju Cole. Der als Obayemi Babajide Adetokunbo Onafuwa in den USA geborene und teilweise in Lagos aufgewachsene Schriftsteller, Fotograf…


→remid.de/blog