Author: Rat für Migration e.V.

Migrationshintergrund überwinden reicht nicht: ein Appell für mehr Rassismusforschung und bessere Daten zu struktureller Ungleichheit

Rat für Migration e.V. , August 10th, 2022


Kommentar von Dr. Merih Ateş, Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM), Geschäftsstelle Nationaler Diskriminierungs- und Rassismusmonitor (NaDiRa) Die Debatte um Kategorien …


→rat-fuer-migration.de

Die Messung von Zugehörigkeiten in der Migrationsgesellschaft: Ausblenden oder Analysieren systematischer sozialer Ungleichheiten?

Rat für Migration e.V. , July 8th, 2022


Kommentar von Prof. Dr. Ludger Pries, Ruhr-Universität Bochum Mit dem Initialbeitrag „Anstelle des Migrationshintergrundes: Eingewanderte erfassen“ hat Anne-Kathrin Will einen interessanten Beitrag zu…


→rat-fuer-migration.de

Erklärung mit medico international: Migration ist kein Angriff. Wider die Entmenschlichung

Rat für Migration e.V. , July 1st, 2022


Erklärung als PDF An der Grenze zu Melilla starben mindestens 37 Menschen, beim Versuch nach Europa zu gelangen. Der Umgang mit den Lebenden wie den Toten offenbart das…


→rat-fuer-migration.de

Stellungnahme für Ferda Ataman als Antidiskriminierungsbeauftragte des Bundes

Rat für Migration e.V. , June 27th, 2022


Stellungnahme als PDF Der Vorstand des Rats für Migration begrüßt und unterstützt ausdrücklich die Nominierung von Ferda Ataman als unabhängige Antidiskriminierungsbeauftragte des Bundes. Ihre Wahl wä…


→rat-fuer-migration.de

RfM-Debatte 2022: Anstelle des Migrationshintergrundes – Eingewanderte erfassen

Rat für Migration e.V. , June 7th, 2022


Initialbeitrag von Dr. Anne-Kathrin Will (Humboldt-Universität zu Berlin) Hier finden Sie den Beitrag als PDF – Letzte Aktualisierung: 07.06.2022 Einführung Die Verwendung der Kategorie ‚Migrati…


→rat-fuer-migration.de