Author: Tamara Krabes

Click&Collect Regional: „More Bauer to The People!“

Tamara Krabes , May 27th, 2021


5 Gründe, weshalb es nachhaltig ist, online regional zu kaufen: Ergebnisse eines Lehrforschungsprojektes. Derzeit zeigt sich im medial-öffentlichen Diskurs hier und dort das Phänomen des Click&…


→alltagswelten

6. Dezember (Adventskalender)

Tamara Krabes , December 6th, 2020


Jeden Tag ein Türchen, eine Person, ein Gegenstand Die Übungsräume sind verlassen, in den Fluren hallt es: Es ist leer geworden an der Uni und an der Abteilung…


→alltagswelten

Wie man einen Forschungsstand überlebt. Oder: der Prozess der Verordnung ohne GPS

Tamara Krabes , October 1st, 2020


Zu jeder wissenschaftlichen, also auch jeder kulturanthropologischen, Forschung gehört als Basis ein aktueller Forschungsstand. Dieser soll zeigen, was bisher zu dem jeweiligen Thema erforscht wurde, …


→alltagswelten

Die Fremde: Faszination oder Abscheu als Konstituente von Heimat

Tamara Krabes , April 2nd, 2020


Schlaglichter eines Vortrags „Heimat“ ist in aller Munde. Der Begriff scheint ein Revival zu erleben, das nicht nur durch die Gründung des „Heimatministeriums“ in Deutschland deutlich w…


→alltagswelten

Stimmungs(bild)mache: Transkulturelle Studien _ Kulturanthropologie

Tamara Krabes , July 23rd, 2019


Ein kleiner Einblick in Meinungen und Gedanken zum neuen Studiengang Das Sommersemester 2019 neigt sich dem Ende zu. Die Studierenden des Studiengangs ‚Transkulturelle Studien_Kulturanthropologie‘ …


→alltagswelten

Black goes pop – transkulturelle Aneignungsprozesse im subkulturellen Milieu?

Tamara Krabes , June 17th, 2019


Eine kleine, alltagskulturelle, dichte Beschreibung aus Teilnehmender Beobachtung Die so genannte „Schwarze Szene“ (Eigenbezeichnung) scheint bunter als angenommen. Schon die breite Auffächerung i…


→alltagswelten

Aber selbstverständlich! (Voll meta, wie du abgehst)

Tamara Krabes , November 16th, 2018


Eine persiflierende Glosse zum Fachverständnis der Kulturanthropologie von Tamara Krabes „Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, für die ein Mensch bewundert wird, falls die Leute je von ihm hören sollt…


→alltagswelten