Tag: Debatte

RfM-Debatte 2022: Anstelle des Migrationshintergrundes – Eingewanderte erfassen

Rat für Migration e.V. , June 7th, 2022


Initialbeitrag von Dr. Anne-Kathrin Will (Humboldt-Universität zu Berlin) Hier finden Sie den Beitrag als PDF – Letzte Aktualisierung: 07.06.2022 Einführung Die Verwendung der Kategorie ‚Migrati…


→rat-fuer-migration.de

RfM-Debatte 2021: Replik der Initiatorin Maria Alexopoulou

Rat für Migration , November 22nd, 2021


Rassismus als Praxis der langen Dauer. Welche Rassismusforschung braucht Deutschland – und wozu? Replik der Initiatorin Dr. Maria Alexopoulou Hier zum Download des Beitrags als PDF Vorab will…


→rat-fuer-migration.de

RfM-Debatte 2021: Kommentar von Prof. Dr. Paul Mecheril

RfM-Debatte 2021: Kommentar von Prof. Dr. Helma Lutz und Prof. Dr. Rudolf Leiprecht

Ausgangsbedingungen und Aufgaben einer zeitgemäßen Rassismusforschung

Ausgangsbedingungen und Aufgaben einer zeitgemäßen Rassismusforschung. Ein Kommentar von Albert Scherr

Geschützt: RfM-Debatte 2021

Rat für Migration , June 21st, 2021


Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.


→rat-fuer-migration.de

Abschlussveröffentlichung der RfM-Debatte 2020

Rat für Migration , January 25th, 2021


Mit dieser Publikation wird die erste Staffel der RfM-Debatte nunmehr abgeschlossen und dokumentiert. Mit dieser Veröffentlichung wird die Debatte einem breiteren interessiertem Publikum in handlicher…


→rat-fuer-migration.de

RfM-Debatte 2020: Replik der Initiatorin

Rat für Migration , December 18th, 2020


„Drei Sprachen sind genug fürs Abitur!“ – Ein Reformvorschlag für den Abbau der Diskriminierung von mehrsprachig Aufgewachsenen bei Schulabschlüssen Abschluss der RfM-Debatten 2020 von der Initi…


→rat-fuer-migration.de

RfM-Debatte 2020: Drei Sprachen sind genug fürs Abitur! – Kommentar von Elina Stock

RfM-Debatte 2020: Drei Sprachen sind genug fürs Abitur! – Kommentar von Dr. Gabriele Buchholtz

RfM-Mitglieder unterzeichnen Pressemitteilung zum EU-Migrationspakt

Rat für Migration , September 24th, 2020


Pressemitteilung vom 24. September 2020 Der Migrationspakt bringt keinen Durchbruch! Der Migrationspakt der EU-Kommission stellt aus der Perspektive der Flucht- und Migrationsforschung eine radikale A…


→rat-fuer-migration.de

Die Schattenseiten der Diskurse über Geschlecht, Gender und ihre Forschung

Svenja Brendler , September 10th, 2020


Diskussionen über die Themen Geschlecht beziehungsweise Gender und ihre Forschung sind in der Kulturanthropologie selbstverständlich. Oder besser: Sie sollten es sein. Denn die Gender Studies stehen i…


→blog the job

RfM-Debatte 2020: Drei Sprachen sind genug fürs Abitur! – Kommentar von Dr. Till Woerfel, Dr. Almut Küppers & Prof. Dr. Christoph Schroeder

Debatte 2020: Drei Sprachen sind genug fürs Abitur! – Kommentar 2 von Dr. Katrin Huxel

Debatte 2020: Drei Sprachen sind genug fürs Abitur! – Kommentar 3 von Prof. Dr. Galina Putjata

Rat für Migration , July 15th, 2020


Kommentar 3 zum Beitrag für eine RfM-Debatte 2020 „Drei Sprachen sind genug fürs Abitur! Ein Reformvorschlag für den Abbau der Diskriminierung von mehrsprachig Aufgewachsenen bei Schulabschlüssen“ von…


→rat-fuer-migration.de

Debatte 2020: Drei Sprachen sind genug fürs Abitur! – Kommentar 1 von Dr. Yazgül Şimşek

Rat für Migration , July 15th, 2020


 


→rat-fuer-migration.de

Policy Paper: Effektive und faire Flüchtlingspolitik ohne Vorprüfung und Hotspots

Rat für Migration , June 17th, 2020


Empfehlungen für die GEAS-Reform unter deutscher EU-Ratspräsidentschaft Am 1. Juli 2020 wird Deutschland für sechs Monate die Präsidentschaft des Europäischen Rats übernehmen. In dieser Zeit will die …


→rat-fuer-migration.de

Sammelband „Migration, Religion, Gender und Bildung“

Rat für Migration , May 26th, 2020


Beiträge zu einem erweiterten Verständnis von Intersektionalität Im Zentrum dieses Bandes stehen nationale und internationale Querschnittsperspektiven von Gender, Flucht und Migration im Zusammenhang …


→rat-fuer-migration.de

RfM-Jahrestagung: Kritik rassistischer Praktiken. Wissenschaftliche und politische Perspektiven

Rat für Migration , April 27th, 2020


Internationale Konferenz in Berlin Der Rat für Migration lädt am 12. und 13. November 2020 zur Jahrestagung „Kritik rassistischer Praktiken. Wissenschaftliche und politische Perspektiven“ ein. Es hat …


→rat-fuer-migration.de

Geschützt: Debatte 2020:

Rat für Migration , September 4th, 2019


Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.


→rat-fuer-migration.de

Tagung des Rat für Migration „Sprache • Macht • Bildung“

Rat für Migration , March 29th, 2019


Internationale Konferenz in Berlin Der Rat für Migration lädt am 7. und 8. November 2019 zur Jahrestagung Sprache · Macht · Bildung ein. Sprache und Bildung spielen im…


→rat-fuer-migration.de

Sammelband „Postmigrantische Perspektiven“

Rat für Migration , August 23rd, 2018


Pressemitteilung vom 24. August 2018 Neuerscheinung: Bei gesellschaftlichen Konflikten geht es nicht nur um Migration Aktuell zeigt sich eine Polarisierung der Gesellschaft: Während viele Menschen sic…


→rat-fuer-migration.de