Tag: Erinnerungskultur

Wie erinnerungswürdig ist der Kommunismus? Zur geplanten Rekonstruktion des Revolutionsdenkmals von Mies van der Rohe

Claus Leggewie , June 26th, 2022


In den Diskussionen über Erinnerungspolitik und Gedenkstättenarchitektur geht es auch um das von den Nazis zerstörte Revolutionsdenkmal. Doch die Forderung nach seiner Rekonstruktion ist nicht frei vo…


→No Title – Geschichte der Gegenwart

Berliner Antisemitismusstreit 2.0? Cancel und Context auf Straßen und Plätzen

Claus Leggewie , March 27th, 2022


In Berlin wird die Umbenennung von Straßennamen diskutiert. Dabei geht es um altbekannte Antisemiten wie Martin Luther und Richard Wagner, aber auch um Denker wie Karl Marx. Wie…


→No Title – Geschichte der Gegenwart

Babyn Jar, Antisemitismus und der Angriff auf die Ukraine

Bill Niven , March 16th, 2022


Nach dem russischen Angriff auf die Gedenkstätte Babyn Jar erklärte Präsident Selenskyi umgehend, es drohe die Gefahr, dass der Holocaust sich wiederhole. Ist das bloßer Krieg der Worte…


→No Title – Geschichte der Gegenwart

Depression, Antisemitismus und Geschichtsschreibung: In Erinnerung an Evelien Gans

Jazmine Contreras , February 20th, 2022


Die Historikerin Evelien Gans war eine profilierte Antisemitismus- und Holocaust-Forscherin. 2018 nahm sie sich das Leben. Das hatte viele Ursachen, fordert uns aber auch heraus, über die Zumutungen…


→Geschichte der Gegenwart

Deutsche Einheit, deutsche Vielfalt. Auf der Suche nach einer neuen Erzählung für den 3. Oktober

Janosch Steuwer , October 10th, 2021


Angela Merkel beeindruckte mit ihrer Rede zum 3. Oktober. Doch ihr Plädoyer für mehr Verständnis zwischen Ost und West ließ Entscheidendes aus: migrantische Wendeerfahrungen und rassistische Gewalt, d…


→Geschichte der Gegenwart

Die Erinnerungen an die DDR: Ansichten aus West und Ost

weltempfaenger , December 20th, 2016


  Quelle: http://www.briefmarken-bilder.de/ddr-briefmarken-1951-bilder/ddr-briefmarke-leipziger-messe-1951.jpg “Geschichte wird so geschildert, wie sie nach der aktuellen Politik hätte sein so…


→weltempfänger