Tag: Sprache

Nation der Dichter*innen. Was uns ukrainische Lyriker*innen über Krieg und Sprache lehren

Amelia Glaser , July 13th, 2022


Wie lässt sich die Geschichte einer multiethnischen, schon von unzähligen vergangenen Grausamkeiten gezeichneten Nation erzählen – und wie lassen sich die Schrecken des jüngsten Krieges in Worte fasse…


→No Title – Geschichte der Gegenwart

Jahresrückblick – Publikationen am Institut Teil 3

Blog des Institut für Europäische Ethnologie , December 27th, 2021


Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute Ein Dialog zwischen Manuel Liebig, Brigitta Schmidt-Lauber und Maren Sacherer Zum Jahresausklang stellen Mitarbeiter:innen des Instituts in einer dreiteiligen Vi…


→Blog des Institut für Europäische Ethnologie

„Begriffe der Gegenwart. Ein kulturwissenschaftliches Glossar“

Blog des Institut für Europäische Ethnologie , December 6th, 2021


Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten Ein Beitrag von Manuel Liebig und Brigitta Schmidt-Lauber Heute, am 6.12.2021 erscheint das Buch „Begriffe der Gegenwart. Ein kulturwissenschaftliches Glossar“, hera…


→Blog des Institut für Europäische Ethnologie

Ausgangsbedingungen und Aufgaben einer zeitgemäßen Rassismusforschung. Ein Kommentar von Albert Scherr

Interview „You are what you speak?“ Jonglieren mit Sprachen

Blog des Institut für Europäische Ethnologie , May 17th, 2021


Interview mit MA Absolventin Polina Toloraya Worum geht’s in deiner MA-Arbeit? Wie bist du darauf gekommen? In meiner Masterarbeit „You are what you speak? Jonglieren mit Sprachen&#…


→Blog des Institut für Europäische Ethnologie

Abschlussveröffentlichung der RfM-Debatte 2020

Rat für Migration , January 25th, 2021


Mit dieser Publikation wird die erste Staffel der RfM-Debatte nunmehr abgeschlossen und dokumentiert. Mit dieser Veröffentlichung wird die Debatte einem breiteren interessiertem Publikum in handlicher…


→rat-fuer-migration.de

RfM-Debatte 2020: Replik der Initiatorin

Rat für Migration , December 18th, 2020


„Drei Sprachen sind genug fürs Abitur!“ – Ein Reformvorschlag für den Abbau der Diskriminierung von mehrsprachig Aufgewachsenen bei Schulabschlüssen Abschluss der RfM-Debatten 2020 von der Initi…


→rat-fuer-migration.de

RfM-Debatte 2020: Drei Sprachen sind genug fürs Abitur! – Kommentar von Elina Stock

Was wir lesen? “Literarische Diverse”.

Anna Lemke , November 20th, 2020


Was wir lesen? Dieser Beitrag erschien gestern auch auf https://eire-verlag.de/newsfeed/. Die “Was wir lesen”-Reihe wurde im Januar 2020 gestartet – jeden Monat schreiben v…


→Brotgelehrte

Tadschikistan: kleiner Sprachenguide

Viktoria Krause , October 23rd, 2020


Du willst nach Tadschikistan reisen und mit ein paar Worten mit den Menschen dort in Kontakt kommen? Mach dich fit für eine Reise in dieses faszinierendes Land. Dieser…


→Dive Into Culture

RfM-Debatte 2020: Drei Sprachen sind genug fürs Abitur! – Kommentar von Dr. Gabriele Buchholtz

Sinn ohne Wort. Vom „Volksthum“ und anderen „Thumheiten“

Inka Sauter , March 29th, 2020


Die gegenwärtige Diskussion über ein Fortwirken des Nationalsozialismus in politischen Redeweisen zeigt: Sprache ist politisch. Sie formt Weltbilder. Manchmal stellen Wörter auch dann ein Problem der …


→Geschichte der Gegenwart

Der Stoff, aus dem Gewaltfantasien sind

Holger Marcks, Janina Pawelz , March 4th, 2020


Nach den Anschlägen von Halle und Hanau steht die AfD in der Kritik, die geistige Munition für solche Taten zu liefern. Doch was genau macht ihre Rhetorik so…


→Geschichte der Gegenwart

Höcke oder Hitler? Nationalsozialistische Sprache gestern und heute

Janosch Steuwer , September 29th, 2019


Spricht Björn Höcke wie Adolf Hitler? ZDF-Journalisten haben sich darüber mit dem Thüringer AfD-Chef gestritten. Aber welche Rolle spielten Begriffe wie „Lebensraum“ und „Entartung“ für den Nationalso…


→Geschichte der Gegenwart

China im Twitterstil – „Fast & Konfuzius – Mein Versuch, aus China schlau zu werden“

Stefanie Elbern , May 7th, 2019


100 Tage in China mit nur exakt 100 Wörtern pro Tag beschreiben – der Schweizer M. Reist legt einen Reiseführer vor, der besonders die Lesegewohnheiten der Fans von…


→Stimmen aus China

Tagung des Rat für Migration „Sprache • Macht • Bildung“

Rat für Migration , March 29th, 2019


Internationale Konferenz in Berlin Der Rat für Migration lädt am 7. und 8. November 2019 zur Jahrestagung Sprache · Macht · Bildung ein. Sprache und Bildung spielen im…


→rat-fuer-migration.de

Usbekische Sprache: kleiner Sprachenguide

Viktoria Krause , December 17th, 2017


Assalomu alaykum – Hallo & Herzlich Willkommen! Tauche ein in die Sprachenvielfalt und Geschichte Usbekistans! Nur ein paar Worte einer Sprache öffnet Herzen – mach dich fit für…


→Dive Into Culture

Chinas Dialekte: Vom Aussterben bedroht

Mirko Woitzik , January 11th, 2017


Im Land der Mitte werden heute immer mehr regionale Dialekte vom Hochchinesischen verdrängt und geraten in Vergessenheit. Viele sehen in dieser Entwicklung Vor- aber auch Nachteile. Eine Bestandsaufna…


→Stimmen aus China

Ist verständliche Sprache unwissenschaftlich?

lorenz , October 4th, 2012


Warum nicht nach so langer Stille mit einer positiven Nachricht beginnen? In den Schweizer Medien wurde nämlich Kritik am trockenen, umständlichen Wissenschaftsjargon laut. Sehr gut! In der alles…


→antropologi.info - Ethnologie / Sozialanthropologie in den Medien Blog

Ist verständliche Sprache unwissenschaftlich?

antropologi.info - Ethnologie / Sozialanthropologie Blog , October 4th, 2012


Warum nicht nach so langer Stille mit einer positiven Nachricht beginnen? In den Schweizer Medien wurde nämlich Kritik am trockenen, umständlichen Wissenschaftsjargon laut. Sehr gut! In der alles…


→antropologi.info - Ethnologie / Sozialanthropologie Blog