Tag: Türkei

Erinnerung und Geschichte. 60 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen

Stefan Zeppenfeld , January 16th, 2022


Zum 60. Jahrestag des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens feierten Politik und Zivilgesellschaft die Bundesrepublik im vergangenen Jahr als „Land mit Migrationshintergrund“. Das war ein überfälliger S…


→Geschichte der Gegenwart

Spielball der Geopolitik. Frauenrechte in der Türkei

Elife Biçer-Deveci , December 15th, 2021


Der Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention wurde international kritisiert und rief bei türkischen Frauenorganisationen Entsetzen hervor. Die türkische Regierung besiegelt damit das Ende ihrer…


→Geschichte der Gegenwart

Abgeschaltet. Wie das neue Internetgesetz in der Türkei den Journalismus bedroht

K. Zeynep Sarıaslan , March 17th, 2021


Der freie Gebrauch des Internets ist in der Türkei seit Jahren einem wachsenden Zensurdruck ausgesetzt. Das 2020 in Kraft getretene neue Internetgesetz zielt nun aber direkt auf die…


→Geschichte der Gegenwart

Nostalgie als Machtinstrument. Die osmanische Eroberung Konstantinopels im türkischen Fernsehen

Aydın Süer , June 24th, 2020


Geschichte wird häufig von Politik vereinnahmt. In der Türkei dient die Erinnerung an die Osmanen der Selbstdeutung, Identitätsstiftung und ganz gegenwärtigen parteipolitischen Interessen. Umso wichti…


→Geschichte der Gegenwart

Türkisch-arabisches „Game of Series“: Geopolitik auf der Leinwand

Ali Sonay , May 17th, 2020


Waren die Osmanen Tyrannen oder Heilsbringer für den arabischen Raum? Über diese historische Frage wird gegenwärtig in aufwendig produzierten Fernsehserien aus der Türkei einerseits und Saudi-Arabien …


→Geschichte der Gegenwart

Alkoholverbot im Islam – eine westliche Erfindung? Das Beispiel der Türkei

Elife Biçer-Deveci , April 15th, 2020


Die „Alkoholfrage“ war in der Türkei seit dem Ersten Weltkrieg umstritten – und ist es heute wieder. Obwohl Alkoholgegner mit der „islamischen Tradition“ argumentieren, um ein Verbot durchzusetzen,…


→Geschichte der Gegenwart

Von ‚Erstaufnahmelagern‘ zu ‚Abschiebezentren‘ – Oberstes Verwaltungsgericht Griechenlands sieht Türkei als sicheren Drittstaat an

Ko-AutorInnen , November 6th, 2017


Von Clara Bünger und Robert Nestler   Das Oberste Verwaltungsgericht Griechenlands hat am 22. September 2017 in zwei Verfahren von syrischen Schutzsuchenden, die über die Türkei auf den ostägäisc…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

„Islam in der Krise“: Interview mit Buchautor Dr. Michael Blume

Christoph Wagenseil , September 7th, 2017


Schon früher hatte Dr. Michael Blume öffentlichkeitswirksam aufgezeigt, dass die Idee einer “Islamisierung des Abendlands” ein Mythos ist. Den Kern bildeten damals Argumente aus seinen Forschungen zu…


→REMID Blog

Hizmet in Tansania und Deutschland: Feldforschung in der Bewegung des Fethullah Gülen

Christoph Wagenseil , November 4th, 2016


Gerade relativ aktuell hat Ilja Trojanow in einem Gastbeitrag der FAZ Sufismus als den “größten Feind des islamischen Extremismus” skizziert (19. August 2016) als Antwort auf Stefan Weidner…


→REMID Blog

Visaliberalisierung für die Türkei – Ein neuer Zuwanderungskanal?

Bernd Parusel , April 19th, 2016


Im Rahmen des umstrittenen EU-Flüchtlingsabkommens vom 18. März 2016 sagte die EU der Türkei unter anderem die dort schon lange angestrebte Aufhebung des Visumzwangs zu. Skeptiker warnen nun,…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

Tausche Asylbewerber gegen registrierten Flüchtling„Swap“-Initiativen und die transkontinentale Unterwanderung des Asylrechts

Adèle Garnier , April 5th, 2016


In den letzten Jahren haben sich weltweit Maßnahmen vermehrt, die das Recht auf Asyl unterwandern. In dieser Hinsicht analysiert mein Beitrag Gemeinsamkeiten zwischen zwei Initiativen, die als Kernele…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung