Tag: Menschenrechte

Holocaust-Gedenken, Antisemitismus und Menschenrechte

Alon Confino , June 16th, 2021


Das Gedenken an den Holocaust verbindet sich auch mit dem Anspruch, Antisemitismus zu erkennen und zu bekämpfen. Schließt das Kritik an Israel aus? Der israelische Historiker Alon Confino…


→Geschichte der Gegenwart

#Neoliberalismus

Philipp Sarasin , November 18th, 2020


Corona hat die Grenzen des neoliberalen Wirtschafts- und Politikmodells schonungslos aufgezeigt: Das Gesundheitswesen kann nicht allein nach Profitabilitätskriterien organisiert werden, und um eine ti…


→Geschichte der Gegenwart

Weltgesundheitspolitik zwischen Panik und Verdrängung

Thomas Zimmer , June 17th, 2020


Inmitten der Corona-Pandemie steckt die Weltgesundheitsorganisation WHO in der Krise. Ihr Schicksal hängt davon ab, ob sich die wohlhabendsten Staaten der Erde zu einem nachhaltigen Engagement für die…


→Geschichte der Gegenwart

„Zwingendes Völkerrecht“ als Grenze von demokratischen Entscheiden gerät in der Schweiz unter Druck

Julia Meier , January 19th, 2020


Die Schweizerische Bundesversammlung will Personen, die für dschihadistische Taten verurteilt wurden, in Staaten ausschaffen können, in denen ihnen Folter droht. Dieser Entscheid verstösst gegen das F…


→Geschichte der Gegenwart

Deutschland muss den Schalter umlegen

Felix Braunsdorf , February 25th, 2019


Die Bundesregierung sollte bei der Umsetzung des Globalen Migrationspakts Vorreiterin sein und Maßstäbe setzen. Vier Schritte, wie das gelingen kann. Kaum ein Prozess der Vereinten Nationen (VN) hat…


→Netzwerk Fluchtforschung

Groschopps “Konzeptionen des Humanismus”: Zeugnis der Uneindeutigkeit eines religionswissenschaftlich relevanten Begriffes

Stefan Schröder , November 11th, 2018


In diesem Gastbeitrag rezensiert Stefan Schröder von der Universität Bayreuth die Neuerscheinung des Kulturwissenschaftlers und freigeistigen Aktivisten Dr. habil Horst Groschopp mit dem Titel „Konze…


→REMID Blog

Dublin-Transfers: Darf man sich nur auf gravierende Menschenrechtsverletzungen berufen?

Anna Lübbe , February 22nd, 2017


Die Entscheidung C.K. des EuGH zur Menschenrechtskonformität von Dublin-Transfers letzte Woche hat einiges Aufsehen erregt. Zu kurz kommt bei der Debatte aber eine wichtige Unterscheidung: die zwische…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

Weg vom Eurozentrismus!Ein Plädoyer für eine nachhaltige EU-Migrationspolitik in Afrika

Ko-AutorInnen , January 30th, 2017


Von Sebastian Prediger und Franzisca Zanker   Die aktuell von der EU verfolgte Migrationspolitik in Afrika basiert im Wesentlichen auf Abschottung und Bekämpfung der Symptome, statt der Ursachen…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

Der Fall Lei Yang: Tod in Polizeigewahrsam

Sarah Koeksal , June 10th, 2016


Ein Sprung aus dem Polizeiwagen, eine nicht funktionierende Überwachungskamera und eine Quittung von einer Prostituierten? Die Todesumstände Lei Yangs erregen Misstrauen. Der Fall sorgt im Netz für vi…


→Stimmen aus China