Tag: USAPage 1 of 5

9/11 and Beyond: Our World of Toxic Exposure/COVID-19 Syndemics by Merrill Singer

Merrill Singer , January 5th, 2022


For the last 25 years, in my work as an applied medical anthropologist, I have called attention to and explored syndemics, the biosocial adverse interaction of two or…


→Somatosphere

What A 1993 Outbreak Can Tell Us About Interdisciplinary Approaches to Pandemic Preparedness by Rebecca Lynn Perez

Rebecca Lynn Perez , December 16th, 2021


In 1993, the Four Corners region of the Southwestern United States experienced an unknown virus outbreak that killed its victims within 48 hours. While the Centers for Disease…


→Somatosphere

„There’s a black male running down the street.“ Zur Kriminalisierung schwarzer Mobilität in den USA

Sebastian Jobs , November 14th, 2021


Immer wieder werden Afroamerikaner:innen Opfer von Polizeigewalt. Dies lässt sich nicht allein mit veralteten Polizeitaktiken oder Alltagsrassismus erklären. Vielmehr finden sich hier die Echos histor…


→Geschichte der Gegenwart

Zurück zur Universitätsdiplomatie? Akademisches Charisma und die deutsch-amerikanischen Beziehungen

Charlotte Lerg , September 22nd, 2021


Nach dem Willen von US-Präsident Joe Biden soll Amy Gutmann US-Botschafterin in Berlin werden. Die Universitätspräsidentin bringt nicht nur akademisches Charisma auf das diplomatische Parkett. Mit ihr…


→Geschichte der Gegenwart

Alles andere als schwarz-weiß. James Baldwin über Liebe und Rassismus

Philipp Sarasin , July 25th, 2021


James Baldwins großer Roman „Ein anderes Land“ von 1962 liegt in einer neuen, wunderbar leicht zu lesenden Übersetzung vor. Er handelt vom Tod und vom Rassismus, der alles…


→Geschichte der Gegenwart

Der Weg ist das Ziel. Deutsche Erinnerungspolitik und ihre Widersprüche

Jacob Eder , June 23rd, 2021


Die deutsche Erinnerungspolitik lässt sich mit guten Argumenten kritisieren. Aber man sollte dabei ihre komplexe und widersprüchliche Vor- und Entstehungsgeschichte anerkennen.


→Geschichte der Gegenwart

Schräg durch die Zeit – Emily Dickinson als Serie

Sandro Zanetti , May 26th, 2021


Emily Dickinson gilt heute als die bedeutendste amerikanische Dichterin des 19. Jahrhunderts. Zu Lebzeiten war sie unbekannt. Ihre Gedichte rasen seither durch die Zeit. Die TV-Serie »Dickinson« kommt…


→Geschichte der Gegenwart

Jaime A Alves: F*ck the Police! Murderous cops, the myth of police fragility and the case for an insurgent anthropology

focaal_admin , April 27th, 2021


‘Blue lives matter,’ says the mantra of police fragility. The mythology about defenseless officers being hunted and killed by criminals is indeed a powerful one, mobilized by right-wing…


→FocaalBlog

Gesichtsverlust 3.0

Wolfgang Behr , April 18th, 2021


Gesichtserkennungstechnologien werden in unserem Alltag immer präsenter, aber nirgendwo werden sie so vielfältig eingesetzt wie in Xi Jinpings China. Bequem in vielen Alltagssituationen, aber bedrohli…


→Geschichte der Gegenwart

Ep #69 An Anthropologist’s Guide to the US Elections: This Month on TFS

The Familiar Strange , February 21st, 2021


The Familiar Strange · Ep #69 An Anthropologist's Guide To The US Elections: This Month on TFS Hello and Welcome back to The Familiar Strange!  We are so…


→The Familiar Strange

Der alte (weiße) Mann und das (gespaltene) Land: Joe Biden und das Projekt der Versöhnung

Heike Paul , January 31st, 2021


Die Bilder der Amtseinführung von Joe Biden wirken und klingen noch nach: Amanda Gorman, Lady Gaga und natürlich Kamala Harris überstrahlten einen Präsidenten, der sich selbst als Brücke…


→Geschichte der Gegenwart

Ep #67 Face Ownership, Identity politics, Election Spectacle & Curated Preferences:This Month on TFS

The Familiar Strange , November 15th, 2020


The Familiar Strange · Face Ownership, Identity Politics, Election Spectacle & Curated Preferences On this week’s panel, we feature the president of the Australian Network of Student Anthropologis…


→The Familiar Strange

„Corrupt Bargain“? Die US-Präsidentschaftswahlen 1824 und 2020

Norbert Finzsch , November 15th, 2020


Kann Trump ein zweites Mal Präsident werden? Der Vorwurf des Wahlbetrugs ist zwar absurd, aber nicht neu. Bei den Wahlen von 1824 brachte eine sehr spezielle Bestimmung der…


→Geschichte der Gegenwart

Der Mittwoch nach der Wahl

Herausgeberinnen und Herausgeber , November 4th, 2020


Trump oder Biden – Amerika hat gewählt. Anstelle eines normalen Artikels publizieren wir daher heute nur ein, zwei kurze Bemerkungen von den Herausgeberinnen und Herausgebern über diesen für…


→Geschichte der Gegenwart

Die italienische Ausnahme. Cristoforo Colombo in Genua

Claus Leggewie , October 28th, 2020


Am 12. Oktober, dem „Kolumbus-Tag“, war es in Genua ruhig. Niemand hat die Statue des Genueser Seefahrers angegriffen, Diskussionen über seine Rolle als Erzkolonialist gab es – anders…


→Geschichte der Gegenwart

Like: Memetic Analogies in Social Media

Johanna Schuster-Craig, Johannes von Moltke , September 9th, 2020


Memes circulating on the net articulate simple comparisons with political intent, for example as an analogy between the USA today and “Weimar” back then, or between German and…


→Geschichte der Gegenwart

Rezension zu „Portrait des amerikanischen Homeschooling. Eine Fallstudie“ von Margot Heike Melas-Geiger – verfasst von Cathrin Mund

Die Redaktion , August 10th, 2020


Die Schulschließungen aufgrund von Covid-19 ab Mitte März 2020 (vgl. mdr.de 30.06.2020) begleitete ein ausgeprägter Mediendiskurs um die Herausforderungen des ungeplanten Heimunterrichts. Diskutiert w…


→soziologieblog

Apartheid, Aggression und Arbeitskonflikte. Zur politischen Geschichte von Mobbing

Svenja Goltermann , July 15th, 2020


Dass „Mobbing“ ursprünglich im Zusammenhang mit Rassismus thematisiert wurde, weiß heute niemand mehr. Vergessen ist ebenso, dass die Warnung vor „Bullying“ mit einem Plädoyer für Disziplin und Körper…


→Geschichte der Gegenwart

Race-Blind: Rethinking a French-American Conversation

Beth Epstein , July 7th, 2020


You don’t waste your energy fighting the fever; you must only fight the disease. And the disease is not racism. It is greed and the struggle for power….


→Allegra

#Denkmalsturz

Gesine Krüger , June 21st, 2020


Die Diskussion zu den Denkmalstürzen der letzten Tage wird oft auf eine einfache Opposition reduziert: Alles muss weg – oder nichts darf angetastet werden. Als Königsweg erscheint dann…


→Geschichte der Gegenwart

Weltgesundheitspolitik zwischen Panik und Verdrängung

Thomas Zimmer , June 17th, 2020


Inmitten der Corona-Pandemie steckt die Weltgesundheitsorganisation WHO in der Krise. Ihr Schicksal hängt davon ab, ob sich die wohlhabendsten Staaten der Erde zu einem nachhaltigen Engagement für die…


→Geschichte der Gegenwart

Mit Schweigen zugedeckt. Die Navajo Nation und der Nuklearunfall von Church Rock

Aram Mattioli , June 14th, 2020


Die Native Americans leben ganz am Rand der amerikanischen Gesellschaft, und in der grössten „Reservation“ des Landes, der Navajo Nation, wütet auch das Corona Virus besonders stark. Wie…


→Geschichte der Gegenwart

It’s More Than A Juxtaposition: On Discussing Black Lives Matter Demonstrations in the ‘Land of the Free’ and the COVID-19 Pandemic

Rebecca_Irons , June 9th, 2020


TIFFANY LOERA No te preocupes hija, estamos bien, my mom says reassuringly to me over the phone as we discuss the current state of the United States. As…


→Medical Anthropology at UCL

Wer waren die N***** Europas? Der 50. Jahrestag der «Schwarzenbach-Initiative gegen Überfremdung» in der Schweiz und die antirassistische Protestbewegung in den USA

Kijan Espahangizi , June 7th, 2020


Während in den USA die Städte brennen und Rassismus das Land spaltet, müht sich die Schweiz mit der Bewertung des 50. Jahrestags der Abstimmung zur «Schwarzenbach-Initiative gegen Überfremdung»…


→Geschichte der Gegenwart