Tag: gewalt

Das Böse besiegen. Kinder und Schusswaffen in den USA

Mischa Honeck , June 19th, 2022


Nach dem School-Shooting in Uvalde (TX) wird in den USA zum x-ten Mal über Schusswaffen diskutiert. Doch obwohl Schussverletzungen mittlerweile die häufigste Todesursache von Kinder und Jugendliche si…


→No Title – Geschichte der Gegenwart

Das Credo der Gewaltlosigkeit. Eine Kritik

Svenja Goltermann , May 1st, 2022


Die Friedensbewegung erfährt in Deutschland gerade scharfe Kritik an ihrem Widerstand gegen Waffenlieferungen an die Ukraine. Doch wer das Credo der Gewaltlosigkeit und dessen Effekte verstehen will, …


→No Title – Geschichte der Gegenwart

Deutsche Einheit, deutsche Vielfalt. Auf der Suche nach einer neuen Erzählung für den 3. Oktober

Janosch Steuwer , October 10th, 2021


Angela Merkel beeindruckte mit ihrer Rede zum 3. Oktober. Doch ihr Plädoyer für mehr Verständnis zwischen Ost und West ließ Entscheidendes aus: migrantische Wendeerfahrungen und rassistische Gewalt, d…


→Geschichte der Gegenwart

Der Traum von Freiheit

Franziska Rüedi , September 1st, 2021


Was steckt hinter den Unruhen in Südafrika, die im vergangenen Juni nach der Verhaftung des Ex-Präsidenten Jacob Zuma mit großer Heftigkeit ausgebrochen sind? Welche Rolle spielt dabei die…


→Geschichte der Gegenwart

Die Narbe am anderen Ufer

Felix Ackermann , July 4th, 2021


Dresdens Japanisches Palais ist derzeit Experimentierraum für den Umgang mit kolonialen ethnographischen Sammlungen. Direktorin Léontine Meijer-van Mensch und Kuratorin Barbara Höffer deklinieren Modi…


→Geschichte der Gegenwart

QAnon, Kinderschändung und die Geschichte des Kinderschutzes

Till Kössler , May 2nd, 2021


Seit einigen Jahren verbreitet die QAnon-Bewegung rechtsextreme Verschwörungstheorien, die um den Missbrauch von Kindern kreisen. Diese Theorien sind abstrus. Historisch betrachtet bilden sie allerdin…


→Geschichte der Gegenwart

Der Tag der deutschen Einheit und der Brandanschlag in Hünxe. Eine Erinnerung

Janosch Steuwer , October 11th, 2020


Am 3. Oktober 1990 wurde die Vereinigung von BRD und DDR vollzogen. Genau ein Jahr später brannte im niederrheinischen Hünxe das Flüchtlingsheim. Welchen Platz hat die rassistische Gewalt…


→Geschichte der Gegenwart

Apartheid, Aggression und Arbeitskonflikte. Zur politischen Geschichte von Mobbing

Svenja Goltermann , July 15th, 2020


Dass „Mobbing“ ursprünglich im Zusammenhang mit Rassismus thematisiert wurde, weiß heute niemand mehr. Vergessen ist ebenso, dass die Warnung vor „Bullying“ mit einem Plädoyer für Disziplin und Körper…


→Geschichte der Gegenwart

Fortgesetzte Entgrenzung: Polizei in Zeiten von Corona

Die Redaktion , July 1st, 2020


Von Jonas Barchfeld Ob ein Buch auf der Parkbank lesen, Picknicken am See oder die Teilnahme an friedlichem Protest: all das sind Dinge, bei denen man vor einigen…


→soziologieblog

Der Stoff, aus dem Gewaltfantasien sind

Holger Marcks, Janina Pawelz , March 4th, 2020


Nach den Anschlägen von Halle und Hanau steht die AfD in der Kritik, die geistige Munition für solche Taten zu liefern. Doch was genau macht ihre Rhetorik so…


→Geschichte der Gegenwart

Mobbing am Arbeitsplatz. Über die Schwierigkeit, eine nasse Seife zu fassen

Svenja Goltermann , January 22nd, 2020


Im Deutschen Bundestag wird bald ein Gesetz gegen Mobbing am Arbeitsplatz diskutiert. Der Antrag klingt progressiv, doch er macht nicht hinreichend transparent, was unter Mobbing verstanden und wann…


→Geschichte der Gegenwart

Nach mehr als 6 Monaten Demonstrationen: Chinesische Netizens blicken auf die Hongkong-Proteste

Florian Jung , December 31st, 2019


Hongkong erlebte zuletzt eine zunehmende Spirale der Gewalt, der seit dem 9. Juni andauernden Proteste. Wenn man sich die Diskussionen im chinesischen Netz ansieht, so findet man allerdings…


→Stimmen aus China

Kein Anker für Schutzsuchende – eine Stellungnahme zu den geplanten AnkER-Zentren

Ko-AutorInnen , July 30th, 2018


Von Tim Röing, Esther Meininghaus und Simone Christ   Spätestens seit der Vorstellung des sogenannten Masterplans Migration durch Innenminister Horst Seehofer sind die geplanten AnkER-Zentren für…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

Folter als GeschäftsmodellEine neue Form des Menschenhandels auf Fluchtrouten

Lucia Heisterkamp , October 23rd, 2016


In den vergangenen Jahren erhält Menschenhandel zunehmende Aufmerksamkeit in politischen wie wissenschaftlichen Debatten zu Flucht und Flüchtlingen. Dies hängt vor allem mit der steigenden Zahl von Mi…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

Mobbing in China: Viele Betroffene, keine Lösung

Yanyan Liu , August 16th, 2016


Gewalt in der Schule ist ein viel diskutiertes Thema in China. Unter chinesischen Jungen und Mädchen ist Gewalt gegen Körper und Seele immer schlimmer geworden. Solche Verhaltensweisen zu…


→Stimmen aus China

Kriminalstatistik 2015: Eine unverändert hohe Gefährdungslage durch „Flüchtlinge“?

Andreas Bock , June 7th, 2016


Nein, die Zahlen der Kriminalstatistik 2015 halten keine Überraschungen bereit. Weder für die Befürworter, noch für die Gegner von Bundeskanzlerin Angela Merkels Flüchtlingspolitik. Jeder kann und wir…


→Netzwerk Flüchtlingsforschung

„Lass dich doch mal ein bisschen schlagen, sonst wirst du verwelken!”

Noémi Sebök-Polyfka , April 24th, 2016


Slowakisches Osterbrauchtum als Ausdruck tradierter sexistischer Praxen. Der folgende Beitrag soll einen Einblick in meine persönlichen Erfahrungen mit einem „traditionellen“ Brauch geben, den ich als…


→Frauen in der Slowakei